Newsletter 12-2021(2) Gottesdienste in der Osterwoche

Liebe Leute in der Gemeinde und drumherum,

es war ein großes Auf und Ab im Blick auf die 7-Tage-Inzidenz-Zahlen, und es war ein großes Hin und Her in den politischen Entscheidungen und Abstimmungen der letzten Tage über die Frage, ob und wie wir in diesem Jahr die Karwoche und die Ostertage feiern können. Wir haben uns im Kirchenbezirk beraten und in unserem Bühler Kirchengemeinderat und haben entschieden:

Weiterlesen

Menü umstrukturiert!

Unsere Homepage ist mittlerweile “in die Jahre” gekommen. Auch die Nutzung hat sich verändert: Beispielsweise verwenden die User und Userinnen zunehmend nicht mehr einen PC sondern das Smartphone.

Zunächst haben wir das Menü neu strukturiert. Die bisherige große Tiefe haben wir zu einer flacheren Struktur aufgebrochen.
Wir hoffen, Sie finden die gewünschten Beiträge und Seiten, auch wenn sie an anderer Stelle im Menü erscheinen.

Bitte zögern Sie nicht, Verbesserungsvorschläge oder Wünsche an das Team zu senden. Wir freuen uns über jede Zuschrift!
Email: homepageteam@evkirchebuehl.de

Newsletter 12-2021

Heute kommt der Wochen-Implus von Gemeindediakon Nicolai Hasch: „Was wünscht du dir denn am allermeisten?“ So fragte ich vor kurzem meine Tochter, die in diesen Tagen ihren achten Geburtstag feiert, wie schon im vergangenen Jahr unter Corona-Bedingungen.

Und was würdest du auf diese Frage antworten? In einer Zeit, in der so viele Wünsche wie Seifenblasen zerplatzen – der heiß ersehnte Urlaub abgesagt werden muss, ein Geburtstag nicht gebührend gefeiert werden kann, der Aufbau einer eigenen Existenz in Stocken geraten ist, liebe Menschen nicht zu Besuch kommen dürfen. Was hilft in einer Zeit, in der immer mehr Menschen die Puste auszugehen droht? Vielleicht ist es wieder einmal dran, die Perspektive zu wechseln, auch wenn das oft nicht so leicht fällt.

Weiterlesen

Newsletter 11-2021

Liebe Leute in unserer Kirchengemeinde und drum herum,

die Spannung steigt mal wieder, die Leute sind gereizt und arg empfindlich (– vor allem die anderen J). Weil es uns an die Kante geht mit der Unsicherheit und den widersprüchlichen Botschaften, mit den verschwommenen Zukunftsperspektiven und den enttäuschten Hoffnungen. Es geht an die Substanz, bei manchen an die Existenz. Denn es steht viel auf dem Spiel. Und darum hilft es manchmal, sich so richtig aufzuregen, ordentlich zu schimpfen und mal jeden anzublöken, der gerade in der Nähe ist. Auch Christen haben ja nicht immer gute Laune.

Weiterlesen

CREDO – ich glaube!?

Drei Abende mit Gottesdiensten
und (digitalem) Gespräch zum
Glaubensbekenntnis
9. März, 16. März und 23. März
um 1900 Uhr
in der Johanneskirche und danach zuhause

Weiterlesen

ZweisamZeit

Sieben Paarabende, die eure Beziehung stärken

Im Trubel des Alltags inmitten von Lockdown, Kinderbetreuung, Homeoffice mit seinen ganzen Herausforderungen tut eine Auszeit gut: Zu zweit. Um in Ruhe einander wahrnehmen zu können.

An sieben Abenden haben Paare die Möglichkeit, in ihre Beziehung zu investieren und eine starke Ehe aufzubauen. Dabei ist der Kurs für Paare jeden Alters gedacht, ob schon lange oder erst kurz zusammen, ob verheiratet oder nicht. Das darin verwendete Filmmaterial basiert auf christlichen Werten, setzt jedoch keinen kirchlichen Hintergrund voraus. Spannende Referate und Erfahrungsberichte geben Impulse für den Beziehungsalltag und Anregungen für das Gespräch zu zweit, die in  Pausen von jedem Paar unter sich besprochen werden können.

Alles Wichtige kompakt:
  • 7 Abende:  vom 8. April bis 20. Mai 2021
  • Uhrzeit:      immer donnerstags, 20:15 – ca. 22:15 Uhr
  • Kosten:       € 25,– pro Person (inkl. Teilnehmerbuch und Überraschungspaket)
  • Anmeldung und weitere Informationen gerne unter zweisamzeit@evkirchebuehl.de oder Tel.Nr.07223/27286
Weiterlesen

Newsletter 10-2021

Liebe Leute in unserer Kirchengemeinde und drum herum,

Gemeindemail in Zeiten von Corona“ so hieß bisher dieser Rundbrief, der seit gut einem Jahr etwa wöchentlich an viele Leute in Bühl und in unserer Region (und in Deutschland) via E-Mal verschickt wird. Anfangs als Überbrückung und als Verbindungs-Medium gedacht in Zeiten des verordneten Rückzugs, ist daraus inzwischen eine feste Einrichtung geworden. Etwa 200 Personen und Familien bekommen auf diesem Weg regelmäßig einen geistlichen Impuls und aktuelle Informationen aus dem Leben unserer Kirchengemeinde. Der Empfängerkreis ist gewachsen und immer wieder kommen weitere Adressen und Leute dazu.

Weiterlesen

Gemeindeinfo (Corona49) 5.März 2021

Liebe Leute in unserer Kirchengemeinde und drum herum,

Fenster öffnen, Licht und Luft reinlassen und endlich Rausschauen aus den eigenen vier Wänden! Das ist zur Zeit nicht nur hygienisch und gesundheitlich geboten.

Es ist an diesen sonnigen Vorfrühlingstagen einfach wunderbar (sogar für Pollenallergiker). Doch als Bild passt das auch gut im Blick auf die „Fensteröffnungen“, die einigen von uns in den vergangenen Tagen erlebt haben. Die Aussicht, die uns Günther Beck am vergangenen Sonntag erschlossen hat auf das Leben etwa in Südostasien, in Zentralafrika oder in Mittelamerika und wie die Menschen dort im Druck der Pandemie über die Runden kommen müssen, wie die christlichen Missionare ganz neu ihr Leben mit den Armen vor Ort teilen … das hat meinen kleinen Horizont in guter Weise erweitert. Wie sehr wir doch mit uns und unserem unmittelbaren Umfeld beschäftigt sind. Natürlich erleben wir auch Unsicherheiten und schwere Erfahrungen, aber doch in einem vergleichsweise stabilen Umfeld.

Weiterlesen

Gemeindeinfo (Corona48) 26.Februar 2021

Liebe Leute in unserer Kirchengemeinde und drum herum,

Ja, von weitem sieht sie aus wie ein Herz, die bunte Wortwolke auf tiefblauem Grund. Hat jemand erkannt, was sich in diesem Herz verbirgt und was es mit dem Wortgewimmel auf sich hat? –

Es sind die Worte unsers Glaubensbekenntnisses, des christlichen Credo, das zur Zeit in kräftigen Farben und Formen in 15 Bildern in unserer Johanneskirche ausgestellt ist.

Weiterlesen