Da nahte sich Jesus und ging mit ihnen

Predigt über Lk 24,13-35Ostern 2021, Johanneskirche Bühl I Es reicht mir, Leute. Ich halt das nicht mehr aus: diese düstere Stimmung, dieses ständige Warten auf die nächste Schreckensmeldung, diese gereizten und erschöpften Gestalten, die hier rumhocken und sich gegenseitig anmeckern oder bedauern. Und dieses Jammern „… was jetzt wohl wird“. Das war schon gestern kaum zum Aushalten, als alle hier …

Vater, vergib ihnen

Predigt über Lk 23,32-46Karfreitag 2021 / Johanneskirche Bühl I Verwirrung, Chaos, Eitelkeiten, Machtspiele in der Politik; einsames Sterben, Überforderung und Furcht in vielfacher Gestalt; Feigheit und Laufen lassen, Gefälligkeiten und Geschäfte, dunkel mitten am Tag; Offenheit im Allerheiligsten und am Abend Ausgangssperre, weil die Sabbatruhe eingehalten werden muss! – So war das damals. Eine Geschichte, die aus dem Ruder lief, …

Jahreslosung 2021

Seid barmherzig wie auch euer Vater barmherzig ist Predigt über Lk 6,36 (Jahreslosung 2021) am Altjahrsabend 31.12.2020 Johanneskirche Bühl I So genau weiß ich gar nicht, liebe Gemeinde, wann und von wem die Bibelworte ausgesucht werden, die dann jeweils ein Jahr lang als Motto über diesem Zeitabschnitt stehen. Es ist irgendeine Kommission mit evangelischen, katholischen und anderen Christenmenschen … – …

Weihnachtspredigt 2018: Und es waren Hirten auf den Feldern

und es waren Hirten auf den Feldern Predigt über Lk 2,1-20 Christvesper 2018 / Johanneskirche Bühl I Stille Nacht, liebe weihnachtliche Gemeinde? Vielleicht bei Josef Mohr im Pfarrhaus in Österreich, als jener Geistliche vor zweihundert Jahren dieses inzwischen weltweit bekannteste Weihnachtslied gedichtet hat. – Stille Nacht? Vielleicht in unserer Sehnsucht nach Stille und Frieden nach diesem aufregenden Jahr 2018. Wo …

Dass wir Gottes Kinder heißen sollen, Predigt über 1. Johannes 3, 1-2

  Christfest 2017 / Johanneskirche Bühl   I „Sieh nicht an, was Du selber bist“ – ein unbekanntes Weihnachtslied von Jochen Klepper. Ein Lied gegen die festen Bilder, die wir im Kopf haben, die festgefügten Bilder nicht nur von anderen Menschen, sondern auch von uns selbst. Ein Ansingen gegen die persönlichen Festlegungen und die eigene Mutlosigkeit, wenn sich nach so …

Da nahte sich Jesus und ging mit ihnen

Predigt über Lk 24,13-35 Ostern 2017, Johanneskirche Bühl     I OH es reicht jetzt wirklich. Ich halt das nicht mehr aus, diese düsteren verhuschten Gestalten wie sie hier rumhocken und sich bedauern, wie sie auf jedes Geräusch lauern – wann fliegen wir endlich auf. Und dieses Flüstern und Rätseln, was jetzt wohl wird. Es war schon gestern kaum zum …

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Predigt über Lk 23,33-46 Karfreitag 2017 / Johanneskirche Bühl Und jetzt? Jetzt sitzen wir in unserer Kirche und schauen auf die ausgelöschte Kerze und den Hauch, der sich verflüchtigt und schauen auf das große leere Kreuz hier an der Backsteinwand. Und würden gern zum wiederholten Male wissen: Warum? Warum das alles so geschehen ist und warum diese Geschichte immer noch …