Pfingstgottesdienst 2021

Ein Fahrrad als Sinnbild für die Ökumene Gemeinsamer Pfingstgottesdienst in der Johanneskirche ist Zeichen und Appell zugleich. Pressebericht im ABB vom 25.5.2021 HIER als PDF herunterladen!

Newsletter 21&22-2021

Liebe Leute in unserer Kirchengemeinde und drum herum, Wie würdet ihr eine „Beziehung“ zwischen zwei Menschen beschreiben? Ich finde das schwer in Worten zu fassen. Doch ich will es einmal versuchen: Eine Beziehung ist eine Verbindung, die zwei Menschen miteinander eingehen. Es ist ein wechselseitiges Verhältnis, ein innerer Zusammenhang, der aufgebaut und geknüpft wird. Eine Beziehung hat für mich dabei …

Newsletter 20-2021

Liebe Leute in unserer Kirchengemeinde und drum herum, In den vergangenen Tagen bin ich auf ein wunderbares (englisches) Wortspiel gestoßen: God is nowhere – Gott ist nirgends! Er ist nicht wirklich da, er ist nicht spürbar und wird oft schrecklich vermisst. Das entspricht dem Lebensgefühl vieler Menschen, die sich mitunter „von allen guten Geistern verlassen“ fühlen, manchmal auch richtig einsam …

Ein offenes Ohr

Nach guten Erfahrungen in den Wochen vor Ostern und weil wir erleben, wie wichtig persönliche Gespräche und Begegnungen aktuell für viele Menschen sind, bieten wir weiterhin regelmäßig einmal pro Woche eine offene Seelsorge- und Gesprächsgelegenheit an.

Stadtradeln 2021

Aktuell sammeln 64 Radlerinnen und Radler aus unseren evangelischen und katholischen Gemeinden in Bühl fleißig Kilometer beim Bühler Stadtradeln – ein schönes gemeinsames Projekt für mehr Gesundheit und vor allem für den Klimaschutz. Aber auch ein schönes und passendes Bild für das, wie Christus sich seine ökumenische (also Grenzen überschreitende) Kirche von Anfang an gedacht hat: als eine gemeinsame Bewegung …

Newsletter 19-2021

Liebe Leute in unserer Kirchengemeinde und drum herum, Vor einigen Wochen kam unser Sohn zur Welt. Etwas das mir besonders viel Freude macht ist ihn zu baden. Am besten gefällt mir dabei sein Blick. Den richtet er fast die ganze Zeit auf mich, seinen Papa, der ihn in der Hand hält und nicht loslässt. Es ist ein Blick, der so …

Newsletter 18-2021

Liebe Leute in unserer Kirchengemeinde und drum herum, Öffne deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen! So lautet der Monatsspruch im Mai 2021 aus dem „Buch der Sprüche“ in der Bibel, im Alten Testament. Eine sehr nachdrückliche Aufforderung. Und was sie für uns bedeutet? Denn üblich ist das hier geforderte Verhalten ja nicht. – Im politischen Berlin …

Newsletter 17-2021

Liebe Leute in unserer Kirchengemeinde und drum herum, Heute kommt der stärkende Impuls von Lehrvikarin Lisa Kern: Vor ca. 3 Wochen, an einem wieder einmal sehr kalten und etwas nebligen Morgen, will ich mit unserem 2,5 Jährigen aus dem Haus. Er protestiert: weder die dicken Winterstiefel sind ihm genehm, noch die Mütze auf dem Kopf. Ich kann ihn so gut …

Newsletter 16-2021

Liebe Leute in unserer Kirchengemeinde und drum herum, Zum schönen Frühlingsthema „Wachsen im Glauben“ gab es am Sonntag im Gottesdienst drei praktische Anregungen, die ich hier verblümt noch einmal weitergebe, anhand von drei Pflanzen, die wir zur Zeit in vielen Gärten und Grünflächen sehen können: