CDU-Bundestagsabgeordneter Kai Whittaker im Kindergarten

Seit 2016 bekommt der Evangelische Kindergarten Bühl für frühkindliche Sprachbildung jährlich 25.000 Euro vom Bundesprogramm „Sprach-Kitas“. Auch in den Jahren davor profitierte die Kita vom Vorgängerprogramm „Frühe Chancen“. Die aktuelle Förderung läuft noch bis Ende 2019. Pfarrer Götz Häuser lud den CDU-Bundestagsabgeordneten Kai Whittaker ein, um für eine Fortsetzung des erfolgreichen Programms zu plädieren.

Den Kindergarten besuchen aktuell 39 Kinder, wovon lediglich 17 Kinder Deutsch als alleinige Familiensprache haben. „Unsere Kinder haben einen vielfältigen Hintergrund und sprechen zu Hause ganz unterschiedliche Sprachen, wie Englisch, Arabisch, Albanisch oder Griechisch. Wir sind deshalb stolz und dankbar, Sprach-Kita zu sein“, erklärt Leiterin Ulrike Harle-Lueb.

 

Dank der Bundesförderung kann im Kindergarten eine besondere Sprachfachkraft mit 50%-Stellendeputat finanziert werden. „Unser Ansatz zielt nicht auf separate Sonderübungen ab, sondern ist alltagsintegriert. Wir wollen die Sprachfähigkeiten unserer Kinder ganz bewusst in Alltagssituationen weiterentwickeln, z.B. beim Spielen, Wickeln oder bei Marktbesuchen. Die Zusammenarbeit mit Familien liegt uns dabei besonders am Herzen“, so Sprachfachkraft Birgit Kronberg.

 

Zielgruppe sind Kinder mit Migrationshintergrund, welche Deutsch erst erlernen müssen. Aber auch Kinder mit Deutsch als Muttersprache werden gefördert, wenn Sprachdefizite vorliegen. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit von Sprachfachkraft Kronberg ist die Schulung des ganzen Kindergarten-Teams: „Ich sehe mich als unsere Anwältin für Sprache, damit unser Kindergarten ein richtiges Sprach-Bad ist.“

 

Whittaker zeigte sich von der Spracharbeit des Kindergartens begeistert und versprach sich in Berlin innerhalb der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für eine Verlängerung des Programmes einzusetzen. „Frühkindliche Sprachbildung ist nicht nur der Schlüssel für einen erfolgreichen späteren Bildungsweg. Wo sich Kinder unterschiedlicher Herkunft besser auf Deutsch verständigen und persönliche Freundschaften knüpfen, wird auch das Fundament für eine tolerante, vielfältige Gesellschaft gelegt“, so der CDU-Politiker.

 

Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat ein Fördervolumen von 1 Milliarde Euro. Seit 2016 konnten deutschlandweit über 7.000 zusätzliche Sprachfachkräfte eingestellt werden an Kitas, die von einem überdurchschnittlich hohen Anteil von Kindern mit besonderem sprachlichem Förderbedarf besucht werden. Im Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden werden 16 Kindertagesstätten mit insgesamt über 1,7 Millionen Euro unterstützt.

Gottesdienste in der Johanneskirche ab 1. Advent

1.Advent – Sonntag, 2. 12.2018 

10. Uhr Familiengottesdienst mit Taufen

2.Advent – Sonntag, 9.12.2018

10 Uhr Gottesdienst mit Flötenkindern

3.Advent – Sonntag, 16.12.2018

10 Uhr Gottesdienst mit dem Posaunenchor

4.Advent – Sonntag, 23.12.2018

10 Uhr Gottesdienst mit Singkreis

Heiliger Abend – Montag, 24.12.2018

15.00 Uhr Xmas-Familiengottesdienst

17.30 Uhr Christvesper mit Flötenkreis

22.00 Uhr Christmette

1.Weihnachtstag – Dienstag, 25.12.2018

9 Uhr   Gottesdienst in der Krankenhauskapelle

10 Uhr Festgottesdienst mit Abendmahl

2.Weihnachtstag – Mittwoch, 26.12.2018

10 Uhr Festgottesdienst

Silvester – Montag, 31.12.2018

17.30 Uhr Jahresschlussgottesdienst mit Abendmahl

Sonntag, 6.1.2019

10 Uhr Gottesdienst

Unsere Termine bis Jahresende 2018

 

Freitag, 14. Dezember

15.00 Uhr Jugendkreis Sport-Spiel-Spaß in der Aloys-Schreiber-Schule

17.30 Uhr Flötenkreis

19.00 Uhr Jugendkreis Connect

Samstag, 15. Dezember

10.00 Uhr Probe für Weihnachtsmusical in der evangelischen Kirche

Montag, 17. Dezember

18.30 Uhr Singkreis

19.00 Uhr Posaunenchor “Tiefes Blech”

20.00 Uhr Posaunenchor

Dienstag, 18. Dezember

9.30 Uhr Krabbelgruppe Sonnenkäferkinder

16.15 Uhr Kindergruppe KiKi für Kinder ab der ersten Klasse

20.00 Uhr Bibelgesprächskreis

Mittwoch, 19. Dezember

14.45 und 16.15 Uhr Konfirmandenkurs

Donnerstag, 20. Dezember

17.00 Uhr Jungschargruppe JAM für Kinder der vierten bis siebten Klasse

19.30 Uhr Jugendhauskreis

20.00 Uhr Gesprächsrunde über den Glauben (Lieder und Geschichten mit Jutta Häuser)

Freitag, 21. Dezember

15.00 Uhr Jugendkreis Sport-Spiel-Spaß in der Aloys-Schreiber-Schule

17.30 Uhr Flötenkreis

19.00 Uhr Jugendkreis Connect

Samstag, 22. Dezember

10.00 Uhr Generalprobe für Weihnachtsmusical in der evangelischen Kirche

 

Samstags

10.00 Uhr Versammlung der Aussiedler

Sonntags

14.00 Uhr Versammlung der Aussiedler

 

unsere Termine bis 23. November

Montag, 12. November

15.00 Uhr Treffen der älteren Generation

18.30 Uhr Singkreis 19.00 Uhr Posaunenchor “Tiefes Blech”

20.00 Uhr Posaunenchor

Dienstag, 13. November

9.30 Uhr Krabbelgruppe Sonnenkäferkinder

16.15 Uhr Kindergruppe KiKi für Kinder ab der ersten Klasse

18.30 Uhr Jugendkreis Connect

Mittwoch, 14. November

14.45 und 16.15 Uhr Konfirmandenkurs

Donnerstag, 15. November

14.00 Uhr Treffen Allein-Erziehender – Angebot des Diakonischen Werks Bühl im Gemeindezentrum

17.00 Uhr Jungschargruppe JAM für Kinder der vierten bis siebten Klasse

20.00 Uhr Gesprächsrunde über den Glauben (Thema: Abschied nehmen / Bestattungsformen)

Freitag, 16. November

15.00 Uhr Jugendkreis Sport-Spiel-Spaß in der Aloys-Schreiber-Schule

17.30 Uhr Flötenkreis

Montag, 19. November

18.30 Uhr Singkreis 19.00 Uhr Posaunenchor “Tiefes Blech”

20.00 Uhr Posaunenchor

Dienstag, 20. November

9.30 Uhr Krabbelgruppe Sonnenkäferkinder

16.15 Uhr Kindergruppe KiKi für Kinder ab der ersten Klasse

20.00 Uhr Bibelgesprächskreis

Mittwoch, 21. November

9.00 Uhr Ökumenisches Frauenfrühstück

Donnerstag, 22. November

10.00 Uhr Senioren-Kochtreffen

17.00 Uhr Jungschargruppe JAM für Kinder der vierten bis siebten Klasse

19.00 Uhr Taizegebet in der Krankenhauskapelle

19.30 Uhr Jugendhauskreis

20.00 Uhr Ökumenisches Stadtgebet

Freitag, 23. November

15.00 Uhr Jugendkreis Sport-Spiel-Spaß in der Aloys-Schreiber-Schule

17.30 Uhr Flötenkreis

19.00 Uhr Jugendkreis Connect

 

Samstags / Sonntags

Sa 10.00 Uhr Versammlung der Aussiedler

So 14.00 Uhr Versammlung der Aussiedler

Plakat Abschied gestalten

Abschied gestalten – Begegnungen am Lebensende

Am Donnerstag 15. November lädt die Evangelische Kirchengemeinde in Bühl um 20.00 Uhr zu einem Offenen Abend in den Gemeindesaal ein.

Pastoralreferent Heribert Scherer und Pfarrer Götz Häuser reden über die Herausforderungen am Ende des Lebens beim Abschied von vertrauten Menschen, aber auch beim Abschied vom eigenen Leben. Wie können wir diese Abschiede gestalten und wie hat sich die Bestattungs- und Abschiedskultur in unserer Gesellschaft in den vergangenen Jahren verändert? Dabei ist Zeit und Raum für Fragen und zum Gespräch.

Herzliche Einladung. Der Eintritt ist frei.

Umstellung unserer Telefonanlage!

Infolge der Umstellung unserer Telefonanlage ist unsere Leitung im Gemeindebüro unter der Nummer 07223 22704 zur Zeit nicht frei.

Ab 5.11. sind wir vorübergehend unter der Nummer 07223 2837784 erreichbar.

Im evangelischen Johanneskindergarten gilt vorläufig (bis zum Abschluss der Umstellung), folgende Nummer: 07223 7698033

Gottesdienste im November

Sonntag, 4.11.2018

Johanneskirche 10 Uhr Gottesdienst mit Minikirche

 

Donnerstag, 8.11.2018

Krankenhauskapelle 14 Uhr Gottesdienst Atempause

 

Freitag, 9.11.2018

Erich- Burger- Heim 15.30 Uhr Gottesdienst

 

Sonntag, 11.11.2018

Johanneskirche 10 Uhr Gottesdienst mit Taufe und Kindergottesdienst

 

Sonntag, 18.11.2018

Johanneskirche 10 Uhr Gottesdienst mit Kindergottesdienst

 

Mittwoch, 21.11.2018

Johanneskirche 19 Uhr Gottesdienst zum Buß-und Bettag mit Abendmahl

 

Donnerstag, 22.11.2018

Krankenhauskapelle 19 Uhr Taizé- Abendgebet

 

Sonntag, 25.11.2018

Johanneskirche 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl und Kindergottesdiensten

 

Freitag, 30.11.2018

Erich- Burger- Heim 15.30 Uhr Gottesdienst

 

Gebetsraum 24/7: 27.10.2019 bis 3.11.2019

Wie sieht das konkret aus? Hier ein kleiner Einblick:

Eigentlich ist Beten nicht so arg mein Ding. Nach 5 Minuten bin ich normalerweise fertig“, meint ein Mann, der gerade aus dem Gebetsraum kommt. „Aber das hier ist anders. Jedes Mal, wenn ich den Gebetsraum betrete, werde ich neu angesprochen, weil meine Vorgänger „Spuren“ hinterlassen haben: ein Bibelvers oder Gebet auf der Graffitiwand, eine Fürbitte am Gebetsgitter, ein neues, gemaltes Bild, … Und dann die verschieden Gebetsarten – ich wusste gar nicht, auf wie vielfältige Weise man beten kann und welche Form mich tief berührt. Wusstest Du, dass man mit der Bibel beten kann? Oder auch mit Gesten? Das ist wirklich erstaunlich und spannend zugleich. Es gibt Anleitungen und verschiedene Impulse im Raum. Aber manchmal tut es einfach nur gut dazusitzen, zur Ruhe zu kommen und dem nachzugehen, was man im Herzen spürt.“

Erstaunlich ist, dass manche Leute sogar extra für ihre Gebetsstunde nachts aufstehen und herkommen. „Nachts ist die beste Zeit“, bestätigt die Freundin. „Es braucht Überwindung aber es lohnt sich. Man geht hin, weil man einen Termin mit Gott hat. Man wird von keinem Folgetermin gehetzt, keinem Anruf unterbrochen, man verpasst nichts. Man kann sich besser darauf einlassen und öffnet sich ganz anders.“

Lust bekommen, den Gebetsraum auch mal auszuprobieren?
Vom 27.10.2019 bis zum 3.11.2019 ist der Gebetsraum rund um die Uhr geöffnet. Egal ob allein oder mit Freunden, jede/r ist eingeladen, hier betend zu singen, klagen, danken, schweigen, malen, genießen,… mit unterschiedlichen Angeboten und Ideen zur persönlichen Gebetsgestaltung.

Man kann spontan – ohne Reservierung – zur „offenen Gebetszeit“ vorbeikommen, sich umschauen, auf sich wirken lassen, beten… In dieser Zeit ist auch ein Ansprechpartner da, der für Fragen zur Verfügung steht. Die „offenen Gebetszeiten“ sind täglich von 8 – 9 h und 18 – 19 h.

Oder auch eine persönliche Gebetszeit über den online-Terminkalender reservieren unter http://www.evkirchebuehl.gebetonline.ch/ Lass dich überraschen, was Gebet bewegt- bei Gott, in unserer Welt, aber vor allem bei uns selbst.

Unsere Termine bis 11.11.2018

Montag, 5. November

18.30 Uhr Singkreis

19.00 Uhr Posaunenchor “Tiefes Blech”

20.00 Uhr Posaunenchor

Dienstag, 6. November

9.30 Uhr Krabbelgruppe Sonnenkäferkinder

16.15 Uhr Kindergruppe KiKi für Kinder ab der ersten Klasse

18.30 Uhr Jugendkreis Connect

20.00 Uhr Bibelgesprächskreis

Mittwoch, 7. November

14.45 Uhr und 16.15 Uhr Konfirmandenkurs

17.00 Uhr Probe Weihnachtsmusical

Donnerstag, 8. November

10.00 Uhr Gemeinsam Genießen: Senioren-Kochtreff

14.00 Uhr Andacht “Atempause” in der Krankenhauskapelle

17.00 Uhr Jungschargruppe JAM für Kinder der vierten bis siebten Klasse

18.45 Uhr Meditatives Tanzen

19.30 Uhr Jugendhauskreis

Freitag, 9. November

15.00 Uhr Jugendkreis Sport-Spiel-Spaß in der Aloys-Schreiber-Schule

17.30 Uhr Flötenkreis

Samstag, 10. November

19.00 Uhr Lobpreis-Session

Sonntag, 11. November

19.30 Uhr “Open Doors” Ökumenischer Gebetsabend für verfolgte Christen

 

 

Samstags und Sonntags

Sa 10:00 Uhr und So 14:00 Uhr Versammlung der Aussiedler